Donnerstag, 29. August 2013

Ferien

Allmählich gehen die Ferien zu ende. Schön waren sie.
Wir waren zuerst viel im Freibad, dann 9 Tage in der Schweiz und diese Woche haben wir auch jeden 2. Tag was schönes unternommen. Morgen geht es noch auf einen Erlebnisspielplatz, Samstag vielleicht noch in die Wilhelma nach Stuttgart und am Sonntag ist Flugplatzfest bei uns. Das ist ein Muss bei uns. :-)
Und damit geht eine schöne Zeit vorüber. Ebenfalls verabschiedet sich langsam der Sommer. Bei dem kleinsten Wind fallen die Blätter, morgens ist es schon recht kühl und auch wenn die Sonne am Nachmittag scheint ist das "kurze-Hosen-Wetter" einfach vorbei.
Der Haushalt lief die ganze Zeit nur auf Sparflamme und auch die eigenen Interessen mussten zurückstehen. Aber der September birgt für mich eine ganz neue Freiheit:
beide Kids gehen dann in den Kindergarten und ich habe die Vormittage zur Verfügung. Jipiiiee...
Bis dahin genießen wir die Zeit hier miteinander und ich lebe jeden Augenblick im Hier und Jetzt. Den heutigen Tag gibt es schließlich nur einmal und der will gebührend gelebt werden. :-)
Dazu fällt mir die das Musical-Hörspiel  vom kleinen Tag ein. Kennt das jemand? Sehr empfehlenswert, wenn man Musik mag!




Kommentare:

  1. Du bist du, wirst nie ein andrer sein.
    Dies ist deine Zeit, dies ist dein Leben.
    Was dir wichtig ist, entscheidest du allein.....?!

    Das meinst du, oder?
    Musik mag ich sehr.
    Hören. Und machen.
    Und mir fällt fast immer ein zur Situation passendes Lied ein ;o)
    Pubertierenden Söhnen ist sowas manchmal ganz schön peinlich.
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das Lied meinte ich. Bisher kannte ich niemanden, der bzw. die das auch kannte. :-) Ich mag das Lied oder besser gesagt das ganze Musical sehr gerne.
      Musik gehört auch zu meinem Leben; sei es hören, singen oder früher (vor den Kids) machen. Gitarre und Klavier. Was für ein Instrument spielst du denn?

      Einen schönen letzten August-Tag wünsche ich dir!

      Löschen
    2. Altflöte.
      Und während meiner "jugendgruppendynamischen Phase" hab ich mir damals selbst etwas Gitarre spielen beigebracht. Lang ists her. Wenn ich mal allein bin, klimper ich hin und wieder nur so für mich.
      Und ich singe- auch Altstimme - in einem Chor für moderne Kirchenmusik.
      Claudiagrüße für einen schönen ersten Tag im September

      Löschen
  2. P.S. Weißt du, dass deine Sicherheitsabfrage für Kommentare aktiviert ist?
    War bei mir zuerst auch. Ist etwas lästig ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Ha, die Sicherheizsabfrage ist weg!
    DANKE!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. An die hatte ich gar nicht gedacht! Danke für den Tipp! :-) Hab ihn sogleich umgesetzt!

      Löschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...