Samstag, 7. Dezember 2013

Baumschmuck Teil I

Dieses Jahr gibt es bei uns einen Tannenbaum, der mit hauptsächlich selbst gemachtem geschmückt sein wird. Kürzlich sah ich in einer LAH Zeitschrift goldfarbene Walnüsse...sieht nett aus und schwupps hab ich mir alles besorgt und sie auch gemacht.
Dazu einfach die Walnusshälften voneinander trennen, die Nuss innen herausnehmen und mit Goldlackspray besprühen. Trocknen lassen, dann mit einem Band zwischen den Hälften wieder zusammenkleben. Fertig. :-)



Und ich habe 3D Sterne gebastelt. Auch eine Anregung aus einer LAH. Sehen in Natura richtig hübsch aus, kommen auf dem Bild gar nicht so schön rüber.


Für einige meiner Lieben, die ich hier nicht nennen kann ;-), habe ich auch noch Kerzen gerollt und Anhänger, für was auch immer, aus Bienenwachsplatten hergestellt.
Man nehme einfach Bienenwachsplatten und steche sie aus wie Kekse. Ich habe Eiszapfen, Dampfloks, Herzen und jede menge Sterne ausgestochen. Einfach oben ein kleines Loch reinmachen und dann z.B. ein rot/weißes Band durchziehen. Es gibt Bienenwachsplatten z.B. beim DM, aber die haben nur einen geringen Bienenwachsanteil. Das gefiel mir nicht, daher habe ich von Stockmar 100% Bienenwachsplatten gekauft und sie riechen alleine schon ganz wunderbar.
Von einigen Platten habe ich Kerzen gerollt und mit einem Stern verziert. Eine nette Beigabe zu den Geschenken. :-)
Ich habe noch mehr vor, aber das schreibe ich dann ein anders mal und dann auch mit Bildern. :-)
Wie sehen denn eure Bäume so aus? Habt ihr jedes Jahr die gleiche Dekoration oder wechselt das ab?



1 Kommentar:

  1. Hallo Maike,
    da warst du ja fleißig...
    Schmückt ihr euren Baum jedes Jahr verschieden?
    Unser Tannenbaum ist traditionell immer ähnlich geschmückt.
    Wir haben matte und glänzende rote Kugeln - als "Ruhepol", einiges Selbstgebasteltes, Kleinigkeiten, die sich so zusammen sammeln und dann klassische Holzfiguren von Käthe Wohlfahrth aus der "Country" Serie. Seit mein erster Sohn geboren wurde, kommt jedes Jahr eine Figur dazu...
    Claudiagrüße zum 2. Advent

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...