Samstag, 1. Februar 2014

Hallo Februar,

da bist du ja. :-)



Zuerst denkt man: Puhh..ein langer Januar und irgendwie hängt man im Januar leichter mal durch. Dekotechnisch ist es so ein "nichts richtiges", das Wetter war hier "nichts richtiges" und die Laune auch dementsprechend. Im Januar haben wir als Familie unsere jährlichen Kontroll-Arzttermine wahrgenommen und nun kann das Jahr seinen Lauf nehmen.
In der letzten Woche war unsere Schneggi krank und daheim,wie wohl viele viele andere Kinder auch. Zum Glück hatte sie nur einen Schnupfen und leichte Ohrenschmerzen, aber mit Inhalieren und homöopathischen Tropfen ist alles wirklich gut weggegangen. Trotzdem war ich sehr gebunden und kam nicht ein einziges mal zum Bloggen.

Nun freue ich mich auf den Februar. Heute durfte ich zwei Stunden in ein nahegelenes Stoffgeschäft fahren und mich eindecken. Ich brauchte ein paar grundsätzliche Nähutensilien als Ersatz oder auch für neue Projekte und auch ein paar neue Stoffe. Ideen hab ich ja eine menge, aber die Zeit fehlt doch noch sehr. Abends bin ich oftmals müde und wenn die Kids hier tagsüber rumspringen nähe ich so gut wie nie (einmal ist es erst vorgekommen). Ich hoffe es wird bald länger hell und wärmer, dann bin ich auch abends wieder fitter. ;-)


Was habe ich im Februar so vor?

  • einen Elternabend zum Thema Experimentieren und Forschen besuchen
  •  ein DIY Kochbuch anfertigen oder zumindest anfangen
  • 1x pro Woche schwimmen gehen
  • Briefe schreiben
  • eigene Postkarten anfertigen
  • ein einfaches Biene Maja Kostüm nähen
  • einige augemistete Sachen im Inet verkaufen
  • mit den Kids den Bastelschrank im Kinderzimmer ausmisten und neu bestücken
  • den Osterjungen evtl. zum Pfadfindertreffen begleiten (oder sonst der Papa)
  • mit der Schneggi mal den Winterspielplatz besuchen
  • mein Gartenbüchlein zur Hand nehmen und überlegen was ich anpflanzen möchte 
       und bestimmt noch vieles mehr... :-)



Kommentare:

  1. Ein schöner Jahreszeitentisch!
    Deine Amsel ist aber nicht von Ostheimer?!!
    Auf unserer Fensterbank sitzt neben der Linnea- Karte eine kleine (Holz-) Maus.
    Die Amsel kommt erst später im Jahr. (Ich glaub, im September?!)

    Ich wünsch dir einen schönen Februar!
    Claudiagrüsse

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Claudia!
    Die Amsel ist von Holztiger. Die haben sehr schöne Figuren und sind nicht ganz so teuer. :-)
    Bei uns sitzt noch ein Igel von unserer Schneggi im Kiga gemacht auf der Fensterbank. ;-)
    Dir auch einen wunderbaren Februar!
    LG Maike

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...