Dienstag, 6. Mai 2014

Nostalgie

Als ich ein kleines Kind war stand ich immer, wenn ich bei meinen Großeltern zu Besuch war, vor dieser Eule.
Ich hab sie gestreichelt, mit ihr ganz vorsichtig gespielt, ihr erzählt was ich am Tage erlebt habe. Sie stand im offenen Teil des Wohnzimmerschrankes auf einer kleinen Spitzendecke. :-)
Das ist nun schon bestimmt 38 Jahre her. So alt ist sie schon und inzwischen in meinen Besitz übergegangen.
Nachdem meine Oma starb, nahm ich sie als einziges Erinnerungsstück aus ihrer Wohnung im betreuten Wohnen mit. Sie hat irgendwann wohl mal eine Ecke am Ohr verloren, aber für mich ist sie dennoch die "schönste Eule". :-)
Ich habe so einige schöne Erinnerungsstücke; sei es die Vase, die mein Opa meiner Oma zur Verlobung geschenkt hat oder hübsche, alte Tischdecken oder das Gesellenstück meines Großvaters, als er in jungen Jahren getischlert hat. Aufgrund der damals eher üblich ärmlichen Verhältnisse fertigte er aus einem alten Hocker und anderen Holzteilen einen Nähtisch für meine Oma. Dieser Tisch steht heute bei mir und ich könnte mich nie davon trennen...zu viele schöne Erinnerungen hängen daran.
Nostalgie eben...




1 Kommentar:

  1. Mir geht es genau so ich liebe diese Alten Schätzchen denen sieht man eine Geschichte an .lg galina

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...