Montag, 20. Oktober 2014

Wochenrückblick

Phu. Unsere Wochen rennen nur so dahin. Wir müssen nach wie vor erst mal eine Routine entwickeln mit unserem Schulkind. Wie zu erwarten fällt es dem Osterjungen nicht leicht mit dem Schreiben, aber anderes dagegen schüttelt er sich aus dem Ärmel und somit muss ich sagen, dass er seinen Schulstart insgesamt doch ganz prima macht.


In der letzten Woche war auch manches los und so lass ich euch mal ein paar Bilder da.


Die Kids vergnügen sich mit Papa auf dem Spielplatz




Tolle Aussicht von der Burg Helfenstein




...während die Mama mit Angina und 40 Fieber im Bett liegt...urgs...




Ein schöner Blumenstrauß vom Liebsten zum 10 jährigen Zusammensein  :-)




Die Schneggi kann nun auch sicher Rad fahren *freu*




 Endlich Zwetschgenkuchen gebacken...und in vollen Zügen genossen...




...mit Kastanien beladen geht es mal wieder zu den Hirschen und Wildschweinen.




Kaum dass sie uns sahen kamen sie auch gleich angerannt um zu schauen..ähm..zu schnüffeln was wir so haben. :-)




...und die Dame hier hat erst fein gefressen und dann mal eben "ausgeschlagen", so dass der Liebste von oben bis unten matschig war. :-)))))




 Die letzten Sonnenstrahlen sind oben noch zu sehen...herrlich war es!




...obligatorisches Fußbild...meine wunderbare Familie




...ultraschnelle Herbstdeko, da ich dank neuem Alltag und krank-sein bislang zu nix gekommen bin.




Die Schneggi hat sich neue Hausschuhe ausgesucht...Biene Maja ist seit dem Kinofilm hier voll im Rennen :-)




Da waren die letzten 10 Tage hier ;-)


Kommentare:

  1. Was für ein schöner Einblick in euer Familienleben. :))
    Ich hoffe , du bist wieder gesund und munter?
    Der Blumenstrauß ist richtig schön. Bestimmt habt ihr euer 10-jähriges gebührend gefeiert (oder ließ dein Infekt das nicht zu ?).
    Der Pflaumenkuchen... mmmmhh, lecker!
    Und deine Kleine feiert Zuhause ihre erste Fahrradtour in süßen Biene Maja Schläppchen. ;))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallodele,
      leider ließ mein Infekt so rein gar nix zu...nicht mal aufstehen, essen machen oder so. "Sowas" hatte ich zuletzte als Kind...heftig. Aber nun bin ich wohlauf und wir holen sicher einen gemütlichen Abend nach. ;-)
      Einen schönen Tag dir und liebe Grüße,
      Maike

      Löschen
  2. Liebe Maike,
    hurra - ein Post von dir!
    Wie schön. Dachte schon, du hast das Bloggen nun doch endgültig ad akta gelegt.
    Da macht der Herbst wohl weiter, wo das Frühjahr aufgehört hat. So ein Mist, dass du schon wieder Antibiotika brauchst :-(
    Gute Besserung!

    Unser Alltag läuft auch noch nicht wieder so richtig rund. Seit dem Monatsanfang studiert mein jüngerer großer Sohn...
    Schauen wir mal, wie alles wird.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...