Donnerstag, 8. Januar 2015

trocken

Eine Ära geht zuende. 





Nach fast 7 Jahren Wickelzeit für zwei Kinder brauche ich keine Windeln mehr kaufen. Die Schneggi hat es nun auch geschafft. Sie ist nun seit dem 27. Dezember auch nachts ohne Windel und macht das ganz prima.
Auch wenn bekannt ist, dass zum Trocken werden eine gewissen Reife, genügend Hormone usw. gebraucht werden, habe ich im Dezember dann doch den Verdacht gehabt, dass die Kleine aus Bequemlichkeit es nachts in die Windel laufen lässt. Ist ja viel einfacher als aufzustehen und zum Klo zu laufen. :-)
Also habe nun doch zur altbewährten Belohnungs - Methode gegriffen.
Wir haben ihr zugesagt, dass sie eine Belohnung bekäme, wenn sie 7 Tage lang nachts nicht ins Bett machen würde-also ohne Windel klar kommt.
Nachdem sie in der 5. Nacht (Silvester) leider noch vor Mitternacht nass war, haben die 7 Tage dann erneut angefangen. Sie hat es ganz tapfer aufgenommen und nun ist sie wirklich seit Neujahr trocken. Herrlich!
Keine Windeln mehr, kein dran denken, dass auch bloß genug zuhause sind (Wochenende) und dementsprechend auch weniger Müll. Sie findet es toll und ich erst. ;-)
Zur Belohnung hat sie sich ein Stoffkätzchen ausgesucht. Heute hat das Kätzchen dann auch den Namen "Kitty" (wie einfallsreich-hahhahaa) bekommen und wird bespielt, gefüttert und bekam natürlich auch ein Wollknäul zum Spielen. Schön sie so happy damit zu sehen. Da geht mein Mutterherz auf.




Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein Meilenstein. Herzlichen Glückwunsch an die Schneggi!
    Ich kann mich noch gut an diese Phase erinnern... Mein Sohn interessierte sich für Belohnungen leider gar nicht und saß auch manchmal tagsüber mitten in einer Pfütze. Auf meine Frage, warum er denn nicht auf die Toilette ginge, bekam ich zur Antwort: "Gemerkt hab ich's, aber ich baue doch gerade ein Flugzeug!" Wenige Wochen später berichtete er mir, die Erzieherin (eine sehr liebe Freundin von uns) habe gesagt, er brauche doch eigentlich gar keine Windeln mehr und von da an war tags und nachts trocken. Da hätte ich mir ohne Tante Sonja vermutlich noch monatelang den Mund fusselig geredet ;-)

    Liebe Grüße und ein gutes und gesegnetes neues Jahr für Euch,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe,
    ja da freut sich die Mama. Bei uns ist es schon eine Weile her, aber ich kann mich noch gut erinnern. Die Schwester kam auf die Welt und der Große mit seinen noch nicht ganz 2 Jahren wollte unbedingt keine Windel mehr. Im Sommer auch kein Problem, es klappte ganz gut. Dann fing die Tochter an zu quaken und brauche etwas mehr Aufmerksamkeit und ich vergaß die Windel in der Nacht und das Unheil geschah... Kommentar des Großen, dann geh' ich jetzt halt auch Nachts auf's Klo! Und so geschah es. Heute weiß ich, dass das nicht immer so einfach geht, aber wir hatten daüfr andere Probleme....
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...