Donnerstag, 12. Februar 2015

überraschung am morgen

Letztes Wochenende, ich weiß gar nicht mehr, ob am Freitag oder Samstag, sahen unsere Kids mal wieder den Sandmann und da kam im Vorspann der Vorschlag an die Kinder doch mal die Eltern am nächsten Morgen ausschlafen zu lassen und ihnen den Tisch zu decken und dazu ein Bild zu malen. Einfach mal so. ;-)
Ich hörte nebenbei zu und musste über beide Backen grinsen...hihi..nicht doch meine Kinder. Beide sind Frühaufsteher. Da gibt es kein Ausschlafen...:-)
Der Osterjunge grinste mich noch an und ich meinte nur: "Och naja, ich hätte mal nichts dagegen." ;-)

Am nächsten Morgen wunderten wir uns wie lange die Kinder schliefen, dass alles so ruhig ist. Ich überprüfte das Babyfon und das war an UND es tat sich nichts. Wir gingen also runter und gingen ganz leise in das Zimmer vom Osterjungen und ...er war nicht da. Die Tür von seinem Zimmer ins Zimmer der Schneggi war aber zu und da saßen sie: und malten! :-) Schnell versteckten sie das Blatt und meinten nur, dass wir noch rausgehen sollen.
Wir sind also Richtung Esszimmer und wollten den Frühstückstisch richten...und was sahen wir:
Der Tisch war schon gedeckt!!!







 Diesmal mit Müsli und Co. Der Osterjunge erklärte, dass er nicht an alle anderen Sachen rangekommen wäre und dann wäre es ja unvollständig gewesen-also entschied er sich für die Müsli-Variante, denn an all' die Sachen kam er und auch die Schneggi ran.
Das war vielleicht eine schöne Überraschung. Zuerst das Ausschlafen, dann der gedeckte Tisch und dann bekamen wir noch ein "auf die schnelle" ausgemaltes Bild. ;-)





Ich fand's toll und eine wirkliche gelungene Überraschung- sozusagen Valentinstag eine Woche zu früh! :-)




Und den hier haben wir dann Mittags bei den Nachbarn entdeckt...nett! ;-)



Kommentare:

  1. Was mal wieder zeigt, es braucht nicht unbedingt einen Valentinstag für liebevolle Überraschungen :-) Am 14.2. feiern wir sowieso etwas anderes, denn vor 12 Jahren bekam ich statt Blumenstrauß ein Baby... ;-)

    Ich finde es total klasse, wie eure Kinder das vorbereitet haben, zumal es ja völlig überraschend für euch kam! Einfach herzig! Das sind die Momente zum Auftangen und Genießen!
    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Zu schön! Das war wirklich eine nette gelungene Überraschung! :-)
    Unsere Kids schlafen alle gerne lange, sogar der kleine Bruder.
    Liebste Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderbare Überraschung, liebe Maike!! Hach, unsere lieben Kleinen.. manchmal kann man sie nur knubbeln.. echt herzig!!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine liebe Überraschung!!! Bestimmt eines eurer schönsten Wochenend-Frühstück!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Vielen vielen Dank euch allen für eure lieben Kommentare und ja, das war ganz sicher eines von den schönsten Wochenend-Frühstück-Ereignissen. :-)

    Ich schicke euch ebenfalls liebe Grüße!!!
    Maike

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...