Sonntag, 17. Mai 2015

Vom über sich hinaus wachsen



Ich hab mich getraut.

Hab mich auf der Brigitte Seite bei den Mom Blogs eingetragen.
Für mich ging eine sehr lange Zeit des Abwägens ins Land, bevor ich diesen Schritt gegangen bin. Vermutlich hänge ich völlig hintendran, bin ein "Spätzünder" diesbezüglich, aber das liegt an meinem Naturell. Ich bin kein deutlich extrovertierter Mensch. Habe die Anteile Introvertiert und Extrovertiert beide in mir und das insgesamt recht ausgeglichen. Vielleicht sogar eher mit einem Touch hin zum introvertiert-sein.
Es gibt Tage oder Momente da brauche ich das allein-sein, die Ruhe, das Grübeln, für mich "rumkruscheln" und den Rückzug in die Höhle. Da fühle ich mich dann auch ganz wohl und irgendwann kommt der Moment, wo mir klar wird, dass das aber nicht alles ist und mir auch nicht auf Dauer gut tut.
Dann komme ich auch von ganz alleine wieder raus und stürze mich ins Leben-mit allen Facetten.
Wer mich spontan kennenlernt, lernt die Introvertiertheit nicht gleich kennen. Vermutet diese auch nicht sofort bei mir. Ich kann gut auf Menschen zugehen, integrieren und habe recht sensible Antennen für Stimmungen und die Wahrheit. Das mag nicht jeder, denn es mag sich nicht jeder "erkannt" fühlen. Darum habe ich schon manch' Schwierigkeiten gehabt; sei es beim gewollten oder ungewollten Aufdecken von Wahrheit. Tja, aber das alles gehört zu mir.
Und darum habe ich eingangs auch geschrieben "Ich habe mich getraut".
Gefühlt ein ganz großer Schritt nach Außen. ;-)
Und was es bringt wird sich zeigen.
Vielleicht erreicht meine Art Menschen, die sich sonst auch nicht trauen und macht Mut.
Vielleicht zeigt es anderen, dass es woanders auch ganz unperfekt zugeht und dass der Blick auf dem unperfekten nicht bleiben muss.
Vielleicht ärgert mein Blog auch andere und sie werden aktiv und schauen sich an warum sie sich über mein Geschriebenes oder sogar über mich als Person ärgern.
Vielleicht passiert aber auch rein gar nichts und ich profitiere ganz alleine davon, weil ich mich getraut habe und wieder ein ganz kleines Stück gewachsen bin. Dann ist es auch gut. :-)

Und wer mag, darf mir sein Herz schenken. Wie das geht? Einfach rechts auf Mom Blogs klicken, auf der Seite dann das Herz anklicken und ich bekomme sozusagen ein Herz geschenkt. Warum ich dafür nun hier "werbe"? Weil es eine kleine Form des Dankes oder der Wahrnehmung des Blogs darstellt und mir zeigt, dass ich weitermachen soll oder eben auch nicht. Niemand schreibt schließlich gerne ins Schwarze hinein.
                                                              

                                                      BRIGITTE MOM BLOGS


Auf jeden Fall danke ich an dieser Stelle mal allen Lesern, ob eingetragene Follower oder auch die Leser, die sich nicht eintragen, aber dennoch hier mitlesen. Ich freue mich über jeden Einzelnen und auch eure lieben Kommentare!!!





Kommentare:

  1. Hey, das ist ja eine schöne Idee. Sobald ich am Rechner bin (schreib gerade vom Handy) klick ich mich auf besagte Seite rein und verteile gerne Herzchen für dich.
    Aber auf gar keinen Fall aufhören!!!!!
    Ich wünsche dir viel Erfolg und einen schönen Sonntag. ♡
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    PS: Ich hab auch beide Anteile in mir vertreten und je nach Stimmung, kommt mal mehr die eine Seite, als die andere zum Vorschein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für liebe Worte! WOW und Danke! ♥♥♥

      Löschen
  2. Liebe Maike,
    bin unterwegs (dazu später mehr) und das Internet hier vor Ort ist zum HEULEN...
    Es dauert ewig, bis eine Seite aufgebaut ist - wenn es denn überhaupt klappt :-/
    Sobald ich wieder zuhause bin, geh ich dich herzen. Versprochen!
    Wie ich kürzlich schon mal schrieb: fühle mich dir und deinem Blog eng verbunden. Bitte unbedingt weitermachen!!
    Introvertiert bin ich meistens weniger, obwohl das vermutlich das ein oder andere Mal der bessere Weg wäre. So kämpfen wir alle mit unseren Eigenheiten.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die meisten Blogger sind eher extroviertiert. Und die, die es nicht sind, überlegen sich dann öfters mal, ob sie wirklich bloggen sollen oder nicht. ;-)
      Ach, ich leide ja nicht unter meinem Naturell...lebe ja schon einige Jahre damit und stelle fest, es gibt ne Menge Menschen,die auch so ticken...beides fast gleich stark vertreten und die haben allesamt ganz ähnliche Gedanken wie ich....voll lustig. ;-)

      Danke für's Herzen!
      Liebe Grüße, Maike

      Löschen
  3. Hallo Maike,


    ich bin über die Brigitte hier gelandet und werde jetzt gleich dein Kuchenrezept ausprobieren.
    Ich mag es in neuen Blogs zu stöbern und dann auch gleich auszuprobieren- es eben nicht auf die lange Bank zu schieben. Das geht nicht immer- aber oft.

    Viele Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      welcome! Hab gleich mal geforscht wer du so bist...du hast ja alle Hände voll zu tun. Erstaunlich, dass du überhaupt zum "mal stöbern gehen" kommst. ;-)

      Guten Appetit, laß dir den Kuchen schmecken. Wir zehren noch davon und finden ihn echt lecker.
      Liebe Grüße, Maike

      Löschen
  4. Liebe Maike,
    schon geherzt:-) Weitermachen, auf jeden Fall! Toll, dass du den Schritt auch getan hast! Bringt dir bestimmt ein paar neue Leser. Ich lese jedenfalls gerne und regelmäßig bei dir. Übrigens kannst du dir einen Code erstellen, damit man, wenn man auf das Brigitte Mom Badge klickt, gleich zu deiner Blogvorstellung kommt und dich herzen kann !
    Und das Foto ist sooo klasse!
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich krieg's nicht hin...kannst du mir erklären wie das mit dem Badge geht?? Kannst du ggf. auch per Mail machen. ;-)
      Wäre natürlich viel besser, aber ich steh auf'm Schlauch...

      Ja, das Foto ist so schön...letztes Jahr im Urlaub aufgenommen. Bald fahren wir wieder...jippiee....

      Liebe Grüße, Maike

      Löschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...