Montag, 26. Oktober 2015

Baustellen Spektakel

Seit einem halben Jahr haben wir in unsere Straße Baustelle.
Die gesamte Straße wird komplett erneuert, Gehwege, Leitungen, Rohre. Die gesamte Straßenführung verändert und neue Parkplätze werden geschaffen. Anlass ist das hiesige Krankenhaus, das ca. 300m von uns entfernt ist. Es waren stets zu wenige Parkplätze vorhanden;
sei es für die Mitarbeiter oder auch für die Besucher oder all' die Patienten, die in die Praxen oder Ambulanzen gehen.
Und nicht zuletzt leiden wir Anwohner auch unter dieser Situation, da wir, wenn wir morgens mit dem Auto wegfuhren, davon ausgehen konnten für den Rest des Tages irgendwo weiter weg parken zu müssen, denn frei blieb nie lange ein Parkplatz.
Auf Anfrage beim Amt ließ man sich auch nicht auf Anwohnerparkausweise ein. Tja, nun war es teilweise wirklich arg nervig. Ich bin oft nur abends einkaufen gegangen, hab mir zweimal überlegt, ob ich das Auto nehme (was ja ansich noch was Gutes hat! ;-) ) und heute morgen wurde der Gehweg immerhin schon mal geteert. Das Spektakel haben wir uns vom Fenster aus angesehen. Interessant und es macht sich langsam ein Gefühl der Erleichterung breit, denn langsam ist ein Ende der Baustelle in Sicht und es bleibt nur zu hoffen, dass es dann endlich mal genügend Parkplätze geben wird. :-)











Kommentare:

  1. Liebe Maike,
    wunschgemäß habe ich deinen Kommentar gelöscht.
    - Wie schade, ich hatte mich sehr über deine Zusage gefreut.

    Natürlich sind rund 15€ Porto schon ein Kostenfaktor, das verstehe ich durchaus.
    Allerdings hatte ich im letzten Advent sowieso einigen lieben Bloggern einen Weihnachtsgruß geschickt (und auch selbst zahlreiche Karten erhalten) und hatte deshalb auch ohne Tee als Adventskalender ganz ähnliche Ausgaben.

    Mir persönlich wäre die Freude den Aufwand auf jeden Fall wert und ich hoffe jetzt, der Preis schreckt nicht zu viele Blogger ab.

    Auch dir einen schönen Tag!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, ich hoffe du findest genügend Leute zum Mitmachen!!
      Mein Mann meinte heute morgen auch, dass es doch echt nicht zu teuer wäre, aber ich gebe zu MIR ist es dafür zuviel und ich weiß jetzt schon, dass ich in Stress gerate, wenn ich an 23 Karten usw. denke. Und einen Teebeutel einfach so verschicken würde ich nicht.
      Meine bzw. unsere Verwandtschaft kann schon froh sein,wenn sie Karten bekommen. ;-) Damit habe ich genügend zu tun und es gibt im Dezember auch noch einige Geburtstagskinder, die Pakete haben wollen. ;-)

      Also, ich drücke dir die Daumen und wünsche dir/euch ganz viel Freude bei der Aktion!
      Liebe Grüße, Maike

      Löschen
    2. Maike, ich hab dir schon mal geschrieben, dass ich großen Respekt habe, vor denen, die mit kleinen Kindern noch schaffen, zu bloggen.
      Deine Einwände verstehe ich total!

      Meine Kreise im Bloggerland sind auch nicht sehr groß, und zwar weil ich einfach keine Zeit habe, täglich x- wieviele Posts zu lesen, zu kommentieren und auch noch selbst zu bloggen.
      Ich hab einen Vollzeitjob, wo viele Überstunden anfallen, meinen einen Sohn noch zuhaus, meine Ma, mit der ich 1x pro Woche Zeit verbringe, meinen Freund, den Haushalt... Und irgendwann muss ich unpraktischer Weise leider auch schlafen.

      Das ist vieleicht auch bei dem Kalender das Problem. U. U. finde ich nicht genug Teilnehmer...
      Mal schauen, wie viele wir werden, bisher sind es 11 aber es ist ja noch etwas hin...
      Voller Vorfreude und Enthusiasmus habe ich angefangen, Sterne zu falten, die ich auf Karten kleben will. 19 sind schon fertig, jetzt brauche ich erstmal Papiernachschub.
      Sowas ist für mich wie Yoga. Dabei bin ich ganz vertieft und völlig bei mir. Dann merke ich, dass es mehr gut tut, als stresst. (Gestern hat sich die Freundin des Sohnes dazu gesetzt. Das was total schön.)
      Und wenn sich nicht genug Personen anmelden - die Sterne finden gewiss Abnehmer ;o)
      Wir werden sehen, was wird...
      Gute N8

      Löschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...