Mittwoch, 13. April 2016

Kreative Ich-Zeiten

Seit einiger Zeit bin ich am Journalen. Wer das nicht kennt, kann sich hier informieren.
Man gestaltet seine Bibel oder eine spezielle Bibel, die von den Seiten her z.B. dicker ist und somit auch Klebertauglich auf kreative Art und Weise. Das macht Spaß und ist für mich ein ganz neuer Zugang zur Bibel. Obwohl mir die Bibel weitesgehends (ich würde mir nie anmaßen ganz und gar!) bekannt ist, so entdecke ich auf diese Weise manche Texte noch mal neu und mir springt dann z.B. ein Satz ins Auge, der mich anspricht und den ich dann verarbeite. Dazu kann ich gesondert mal posten und dann auch mal ein Bild zeigen.

Was ich aber auch entdeckt habe, ist das ganz einfache Ausmalen von Bildern. Ich dachte ja ich bin aus dem "Malalter" raus, vor allem das einfaches Ausmalen. Zudem dachte ich immer, dass das ja alles nur ein Zeitfresser ist und ich doch eigentlich anderes zu tun hätte.
Hätte ich auch, aber....

...es entspannt mich ungemein. Es macht ruhig, die Gedanken ordnen sich dabei und es erfrischt auch.
Kurzum: es macht saumäßig Spaß! :-)

Im Moment male ich nur mit Buntstiften aus, aber ich möchte auch gerne mal tuschen oder Aquarellfarben ausprobieren.
Ich habe diese Zeiten auch schon als reine Gebetszeiten genutzt. Habe vor mich hingemalt, die Farben nach meinen Emotionen eingesetzt und währenddessen gebetet. Huii...das war Erholung pur. Das war an einem Abend und ich hatte Mühe ins Bett zu kommen, weil ich so fit danach war. ;-)

Heute Vormittag wusste ich, dass ich genau das wieder brauche. Die letzten Wochen waren manchmal hart, denn hier war immer wieder jemand krank und zum guten Schluß ich selbst auch noch und daher war nun klar, dass ich mal wieder Zeit für mich brauche.
Die nahm ich mir auch und ich suchte ein Motiv bzw. ein Bild mit einem Bibelvers aus, das meiner Stimmung heute morgen entsprach. (Ich fand es nämlich nicht lustig zu hören, dass im Nachbarort IS Anhänger am Morgen verhaftet worden waren!).

Ich bin sehr froh diese kreativen Wege gefunden und mir damit kleine Ich-Zeiten zu verschaffen!




Kommentare:

  1. Oh, wie schön ist deine gestaltete Seite geworden. Sie gefällt mir sehr, sehr gut!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt schön .
    Malen ist schön entspannend , mach ich auch gern .
    Super , das hast gemalt , sieht perfekt aus .
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maike, jetzt war ich neugierig wer sich dahinter versteckt und bin gleich mal schauen gegangen =) Die Seite ist toll geworden! Du hast recht in manchen Dingen sind wir uns schon ähnlich, ich bin sowieso der Meinung das jeder irgendwo einen Doppelgänger hat. Jemanden zu finden der auf der selben Welle ist, wie jemand selbst ist nicht so einfach, zumindest geht es mir so.

    LG Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, ich gebe dir recht. Ich finde es wird auch schwieriger umso älter man wird. ;-)
      Schön, dass du hier vorbeischaust! Und schön, dass dir meine Seite gefällt. Ich finde sie ja eher 0815 mäßig, aber ich will ja auch kein Geld damit verdienen. Schreibe nur wenn ich Lust habe und aus Spaß an der Sache. ;-)

      Hab ein feines Wochenende und liebe Grüße, Maike

      Löschen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...