Sonntag, 1. Mai 2016

Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Sonntasgfreude:
  • ohne große Pläne in den Tag starten können
  • den Vormittag für mich nutzen können, da der Osterjunge Besuch von einem Freund hat und die Schneggi mit dem Papa alleine in den Gottesdienst gegangen ist
  • ein leckeres Gericht kochen-ganz nach meinem Geschmack, ohne auf die Vorlieben anderer zu achten und dann festzustellen, dass das Neue allen schmeckt. :-)
  • Zeit für den Osterjungen haben; Vier gewinnt und Schiffe versenken spielen
  • Tee trinken, Ruhe, Entspannung, gute Gespräche, spontanen Kaffeebeebesuch haben
  • am Pullover vom Osterjungen weiterstricken können, während die Schneggi sich an dem Film "Die Eiskönigin" erfeut (und ich mich übrigens auch!)  

Heute kann ich die Sonntagsfreude einfach nicht auf eine Situation reduzieren...
der ganze Sonntag ist (m)eine Freude! 






Mehr Sonntagsfreuden findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare werden von mir moderiert, daher bitte ich um Verständnis, wenn es mal etwas dauert, bevor ich ihn freigebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...